Liebessprüche

liebst du die schönheit,
so liebe mich nicht
denn es gibt viele die
schöner sind als ich

liebst du den reichtum,
so liebe mich nicht denn
es gibt viele die reicher
sind als ich

doch liebst du die liebe
so liebe nur mich denn
es gibt keine die dich
so sehr liebt wie ich
(sittney)

Es gibt einen Tag,
da geht man Seite an Seite
der Zukunft entgegen &
ein einfachtes
JA
verschönert das ganze Leben.
(unbekannt)

Das Liebhaben ist gewiss das größte Wunder
im Himmel und auf Erden und das Einzige,
von dem ich mir vorstellen kann,
das ich es in Ewigkeit nicht satt bekommen werde.
(Caroline Claudius-Perthes)

Du hast mich lieb, wie ich dich,
und das kann mir niemand nehmen ...
Leb wohl, nahe oder ferne,
doch immer bei mir.
Und so mit mir verwebt bist du,
dass nichts dich von mir trennen kann,
wir sind beisammen, wo wir auch sind ...
Scheue dein Herz nicht und glaube wie ich,
dass wir ewig unser und nur unser sind.
(Susette Gontard)

Alles, was du bist, alles was ich für dich aufbringe,
rechtfertigt meine Liebe und nichts,
nicht einmal du selbst, könnte mich davon abhalten
dich anzubeten.
(Marquis de Lafayette)

Ich liebe dich mit ganzer Seele und ganzem Leib,
anständig und unanständig, auf jede Art,
wie man eine Frau nur lieben kann.
(Georg Bernard Shaw)

Denn wer liebt, der ist voller Sehnsucht
und findet nie ruhigen Schlaf,
sondern zählt und berechnet
die ganze Nacht hindurch die Tage,
die da kommen und gehen.
(Chrétien de Troyes)

Ich liebe dich nicht nur weil du bist wie du bist,
sondern auch weil ich bin wie ich bin, wenn ich bei dir bin!
(Paolo Coelho)

Ich liebe dich so wie du mich.
am Abend und am Morgen,
noch war kein Tag, wo du und ich
nicht teilten unsere Sorgen.
(Ludwig van Beethoven)

So lieben wie ich dich, werde ich nichts mehr,
so lieben wie du mich, wirst du nichts mehr.
(Susette Gontard)

Was ist den Liebe sag?
Zwei Seelen und ein Gedanke,
Zwei Herzen und ein Schalg.
(Eligius Freiherr von München-Bellinghausen)

Einzeln sind wir Worte,
zusammen ein Gedicht.
(Georg Bydlinski)

Wer verliebt ist, seufzt
und hofft und glaubt und jachzt.
(Christian Dietrich Grabbe (Dramatiker))

O Liebe, o Liebe,
deren Feuerstrahl mit süßer Verwunderung in die Seele einfällt,
durch den zarten Tau jungen Verlangens
und in der Schöhnheit blauer Augen zittert.
(Euripides)

Es ist nicht die Schuld der Schwerkraft, wenn man isch Hals über Kopf verliebt.
(Albert Einstein)

Das ist das Seligste an der seligen Zeit der ersten Liebe,
dass diese Liebe so ganz und gar nicht klügelt,
dass ihr das Wunderbarste einfach erscheint
und
das Einfachste als ein Wunder.
(Karl Emil Franzos)

Hochzeitssprüche

Die Mitgift hat man mir gut geschrieben, mit der Frau hat man mich belastet!
(Buchhalter-Weisheit)

Die Heirat ist die einzige lebenslängliche Verurteilung, bei der man auf Grund schlechter Führung begnadigt werden kann.
(Alfred Hitchcock)

Sprachen muss man lernen, Sportarten auch.
Aber beim Küssen denken alle, dass man es einfach so kann. Warum eigentlich?
(unbekannt)

Die Liebe ist das Licht des Lebens - in der Ehe kommt die Stromrechnung.
(unbekannt)

Wer die Einsamkeit fürchtet, sollte nicht heiraten.
(Anton Tschechow)

Flitterwochen sind eine Probezeit, in der keine Reklamationen mehr angenommen werden.
(Peter Sellers)

Ehe - ein viel zu interessantes Experiment, um es nur einmal zu versuchen.
(Rita Hayworth)

Die meisten Verlobungen enden glücklich. Nur wenige führen zur Ehe.
(unbekannt)

Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht was besseres findet.
(unbekannt)

Mein Führerschein ist abgelaufen! Warum kann eine Heiratsurkunde, nicht auch ablaufen???
(Al Bundy)

Eine glückliche Ehe besteht darin sich zu verzeihen, sich gegenseitig geheiratet zu haben.
(Sacha Guitry)

Die Ehe ist eine Brücke, die man täglich neu bauen muss, am besten von beiden Seiten.
(Ulrich Beer)

Die Ehe ist wie eine belagerte Burg, die die drin sind, wollen raus, und die die draußen sind, wollen rein.
(Frank Sinatra)

Heirat ist eine Dummheit, die zu zweit begangen wird.
(unbekannt)

Viele, von denen man glaubt, sie seien gestorben, sind bloß verheiratet.
(Françoise Sagan)

Die Ehe ist dazu da, Probleme gemeinsam zu lösen, die man alleine nicht hat!
(unbekannt)

In der Ehe stammen Drehbuch und Regie vom Mann, Dialoge und Töne von der Frau.
(Federico Fellini)

Die Ehe ist ein Zweikampf, der mit Ringen anfängt.
(unbekannt)

Junggesellen leben nach dem Motto: Lieber zwei Ringe unter den Augen, als einen am Finger.
(Mario Adorf)



1
Jetzt anmelden

Hier haben Sie die Möglichkeit, ein kostenfreies Kundenkonto anzulegen. In diesem können Sie dann Ihre Branchenbucheinträge verwalten. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Anrede:
Firma:
Titel:
Vorname:*
Name:*
Geburtstag:*
E-Mail:*
Straße:*
PLZ / Ort:*
/
Land*:
Neues Passwort:
wiederholen:
Fehler bei der Anmeldung
ERROR